Rundll32.exe

| Keine Kommentare

Plötzlich hatte ich Probleme mit der rundll32.exe. Aus welchem Grund auch immer, beim Herunterfahren des Computers kam die Meldung, dass das Programm nicht reagiert und ich musste es jedesmal per „Sofort beenden“ ausschalten, bevor ich Windows schlafen legen konnte.

Ich habe dann viel rumgesucht, Definitionen gefunden, was die rundll32.exe macht (einmal kurz google anwerfen und man weiß bescheid) und nichts verstanden. Eher zufällig kam ich auf eine Diskussion in einem Forum, wo jemand von eben diesem Fehlverhalten berichtete und von einem Scan mit HijackThis und was er jetzt tun sollte. Kurz darauf beschrieb er, wie er das Problem gelöst hatte, und ich weiß zwar nicht, was das bedeutet, aber es hat auch bei mir geklappt.

Als erstes habe ich mir also das Programm HijackThis besorgt, das gibt es hier: http://www.merijn.org/downloads.html. Dann habe ich damit einen Scan durchgeführt, was dabei rauskommen kann, wird hier erklärt:
http://www.trojaner-info.de/anleitungen/hijackthis/htlogtutorial.html
. Schlussendlich habe ich erst einmal die Einträge mit rundll32.exe fixen lassen und danach die Einträge mit bridgedll.exe. Nachdem ich das gemacht habe, hat alles wieder funktioniert. Die restlichen
Einträge von HijackThis habe ich einfach mal ignoriert. Wer sich da reinschaffen will, bitte …

Der Thread im Forum ist inzwischen auch weiter gegangen. Es scheint sich um einen Trojaner zu handeln, der sich an die bridgedll.exe dranhängt und Probleme bereiten kann. Falls jemand die Diskussion selbst lesen will, hier geht es zum Forum:
http://www.daniweb.com/techtalkforums/thread4466.html
.

Keinen ähnlichen Inhalt gefunden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.