Schluckauf

| Keine Kommentare

Jetzt bleibt der Rechner nicht mehr hängen. Ditto ist zwar ein klasse Tool, aber man sollte es nicht mit Windows starten und dann im Hintergrund laufen lassen … oder man beschäftigt sich mal näher mit der Konfiguration. Jedenfalls speichert Ditto ja
wunschgemäß mehrere Einträge aus der Zwischenablage (und wird sozusagen zu einer multiplen Zwischenablage). Wenn ich allerdings öfter mal copy&paste gemacht habe, kommt Ditto ins Stocken, weil es voll steckt mit Daten. Tja, und deshalb friert nach einem strg+c der Rechner erstmal für eine Minute ein. Fror. Jetzt hab ich Ditto aus dem Autostart genommen. Und plötzlich
läuft alles wieder reibungslos. Naja, ziemlich. 😉

Keinen ähnlichen Inhalt gefunden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar