Abenteuer DSL, Teil 3

| Keine Kommentare

Kaum dass man mal übers Wochenende verreist … am Samstag lagen die Vertragsunterlagen von Arcor im Briefkasten. Die müssen jetzt unterschrieben und zurückgesendet werden. Wunschtermin: schnellstmöglich. Also hopp, hopp, seht zu, dass ihr den Anschluss schaltet!

Nebenher versuche ich herauszufinden, wie man T-Online kündigt. Es gibt ja auch T-Online per Call, aber nicht für mich (mit einem Surftime 60-Vertrag). Warum eigentlich nicht? Haben sie sich so an meine monatlichen Zahlungen von Grundgebühr gewöhnt, dass sie darauf nicht mehr verzichten wollen? So muss ich wohl schriftlich kündigen, und zwar per Einschreiben mit Rückschein; so wird es allgemein empfohlen.

Keinen ähnlichen Inhalt gefunden.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.