Abenteuer DSL? Abenteuer Software!

| Keine Kommentare

Hu, Schreck! Heute Morgen, ich will meine Mails abholen: „Server nicht erreichbar“. Und zwar alle! TheBat! im Generalstreik.

Mozilla Thunderbird hat die Mails abgeholt, puuuh *schweißabwisch*. Auch der Free Download Manager zickte, fand keine Server, wollte nicht downloaden. Was is nur los?

Aber keine Panik, ich hatte schon so meine Idee. Na gut, erstmal hab ich den Router neu gestartet. Man weiß ja nie. Und dann, was hatte ich doch gestern gleich gemacht? Kaum war DSL im Haus, hab ich die aufgeschobenen Softwareupdates eingespielt, unter anderem von ZoneAlarm. Na, wie immer hat das etwas gezickt, die Dialoge habe ich großzügig weggeklickt und mich nicht weiter gewundert, dass ZoneAlarm nicht mehr gestartet ist. Das ist nach einem Update schon beinahe normal. Den Rechner selbst hatte ich nicht mehr neu gestartet, da liefen noch ein paar Downloads und überhaupt. Erst heute Morgen wieder, und dass ZoneAlarm immer noch nicht gestartet war, schien mir nicht wirklich schlimm. Die Firewall vom Router funzt prima, wie ich gesehen habe.
Tja. Also dachte ich mir, ich spiel nochmal schnell das Update von ZA drüber, schaden kann es nicht, da mault es, der Dienst TrueVectorMonitor könne nicht beendet und ZA deswegen nicht installiert werden … aha! In der Dienstverwaltung geschaut und tatsächlich, vsmon.exe rennt und lässt sich nicht anhalten.
ZA
deinstallieren funktionierte aus nämlichem Grund auch nicht.

Also Neustart, F8 gedrückt, abgesicherter Modus, ZA deinstalliert (zwischendurch viel erledigt, ist das laaaangsam *gähn*), Neustart, ein paar Meckereien von AdAware weggeklickt, das das Fehlen der ZoneAlarm-Komponenten gemerkt hat, TheBat! angeworfen und – voilà – alles wieder im Lot!

Keinen ähnlichen Inhalt gefunden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar