EasyNote XS

| Keine Kommentare

Packard Bell hat nun auch zugeschlagen und mit dem EasyNote XS20-007. Die Ausstattung ist auch nicht so furchtbar üppig: Eine VIA C7-M CPU mit 1,2 GHz, 1 GB RAM, die 1,8″ 30 GB PATA Festplatte, ein optionaler 4 in 1 (SD / MMC / MS / MS pro) Kartenleser, kein CD/DVD-Laufwerk, Grafik on board, ein 7″ Display (800 x 480 Auflösung), LAN, Wifi, 2x USB 2.0 und ein DVI-I kosten schlappe 599 Euronen. Ein Tester bei freenet war angetan. Ich finde allerdings, dass man für diesen Preis auch mehr erwarten dürfte, im Vergleich mit den preisgünstigen Modellen wie dem eeePC. Ausehen tut das Teil wie mittlerweile alle diese Dinger, Akku hinten, klein und kompakt. Besonderheit hier höchstens: Das Teil wird von vorneherein mit WindowsXP angeboten. Und nur damit.

easynote

Naja …

Keinen ähnlichen Inhalt gefunden.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.