Voll mobil – eeePC und Handy

| Keine Kommentare

Damit ist man wirklich immer und überall dabei: Man nehme ein WLAN-fähiges Handy und einen eeePC. Dann folge man der Anleitung z.B. von Jerret und verwandle per Software das Handy in einen Router – und schon kann man mit seinem eeePC überall online sein, wo das Handy eine Verbindung bekommt. Unglaublich.

Das Handy muss für die Router-Software, die im Moment noch entwickelt wird und deswegen noch kostenlos ist, wenn ich das richtig verstanden habe, folgende Krieterien erfüllen:

  • Windows Mobile 5 AKU 3.3 oder höher oder Windows Mobile 6
  • LAN und Mobilfunk-Daten-Verbindung
  • Eine installierte und funktionsfähige Version von Internet-Sharing
  • 15 MB freien Speicher

Mein Simpel-Handy von der Heuschrecken-Firma-deren-Namen-man-nicht-nennen-darf wäre für sowas natürlich nicht geeignet. Aber es gäbe da sicher das eine oder andere Modell, das man auch günstig ersteigern könnte. Dazu noch eine Daten-Flatrate, sowas gibt es inzwischen ja auch von diversen Mobilfunkanbietern, und schon kann’s los gehen. Ist das moderne Leben nicht unglaublich?

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar